Städtefahrt nach Goslar am 02.06.2012

Die diesjährige Fahrt des Kultur-und Heimatvereins „Badulikum” führt uns am 02.06.2012  in die alte Kaiserstadt Goslar.

Goslar ist 1992 aus zwei Gründen in die Liste der Weltkultur-
erbestätten aufgenommen worden: Zum einen ist es die malerische historische Altstadt, zum anderen das 1988 stillgelegte Erzbergwerk Rammelsberg, inzwischen eines der größten und originellsten Industriemuseen Europas.
Diese zwei Schwerpunkte bestimmen auch unser Programm:

6.30 Abfahrt ab Busbahnhof Belecke
9.30 – 10.30 Frühstück in der „Butterhanne”, dem 500 Jahre alten
Filzhutmacherhaus
10.30 – 12.30 Führung in zwei Gruppen durch die historische Altstadt mit Besichtigung der Kaiserpfalz
12.30 – 14.00 Zur freien Verfügung
14.00 Abfahrt zum Bergwerk Rammelsberg
14.30 bzw. 14.45 Führung durch den historischen Roederstollen
(Dauer 1. Std. 15 Min.)
16.00 – 17.00 Gelegenheit zum Kaffeetrinken oder Besuch der
Museumshäuser
17.00 Rückfahrt nach Belecke
Ich bitte die Fahrtkosten in Höhe von 35,00 Euro pro Teilnehmer bis
01.05.2012 zu überweisen auf das
Konto-Nr. 31 80 19 02, bei der Volksbank Hellweg BZL: 414 601 16
unter dem Stichwort „Kultur- und Heimatverein, Goslar”.

Im Fahrpreis enthalten sind:
Fahrt im modernen Reisebus
Frühstück im Restaurant „Butterhanne”
Altstadtführung Goslar
Führung im Erzbergwerk Rammelsberg sowie Eintritt in die dortigen
Museumshäuser.

Ich hoffe, auch mit diesem Programm Ihren Erwartungen zu
entsprechen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

Hans-Jürgen Hense

Anmeldung und Rückfragen zum Programm unter der
Tel.-Nr. 02902/71457 oder unter der E-mail: hansi-rita@t-online.de

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.